Zukunft mit Biss

Fortbildungen & Seminare

, „Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Sobald man aufhört, treibt man zurück.“

                                                                                                                                      Benjamin Britten

Auf dem neuesten Stand - und manchmal schon einen Schritt weiter

Kiel unterstützt seine Partnerpraxen nicht nur mit „neuen Zähnen“
Dental Technik Kiel bietet interessante Fortbildungen und Seminare für Behandler und Praxisteams an. Renommierte Referenten, aktuelle Themen und ein professioneller Seminarrahmen bieten unseren Partnerpraxen optimale Möglichkeiten, immer auf dem neuesten Stand zu sein – und manchmal auch einen Schritt weiter.

Ihr Ansprechpartner: Andreas Hoch 0228/25 90 5-31

2017 

10. Februar 2017

"Hygiene" mit Biance Wandersee, Gerl Dental

In Kooperation mit Gerl Dental bieten wir in unseren Räumlichkeiten, Dental Technik Kiel, auf der Kaiserfuhr 19, 53127 Bonn, eine Veranstaltung für Zahnarzthelferinnen an mit dem Schwerpunkt Praxisbegehung.

Die Einladung erfolgt über Gerl Dental. Sie können sich selbstverständlich auch gerne bei uns unter 0228 25905-0 melden.

Referentin:Bianca Wandersee, Gerl Dental
Datum:10. Februar 2017
Uhrzeit:13:00 - 17:00
Ort:Dental Technik Kiel

________________________________________________________________________________________________________

22. Februar 2017

"Prophylaxe" mit Claudia Esser

In Kooperation mit Gerl Dental bieten wir in unseren Räumlichkeiten, Dental Technik Kiel, Auf der Kaiserfuhr 19, 53127 Bonn, eine Veranstaltung für Zahnarzthelferinnen mit dem Schwerpunkt Erwachsenenprophylaxe an. 

Die Einladung erfolgt über Gerl Dental. Sie können sich jedoch selbstverständlich auch bei uns unter 0228 - 250905-0 melden.

Referentin:Claudia Esser, Gerl Dental
Datum:22. Februar 2017
Uhrzeit:13:00 - 17:00
Ort:Dental Technik Kiel

_____________________________________________________________________________________________________

15. März 2017

"Das Antikorruptionsgesetz - Bedeutung für Praxis und Labor?" mit

Dr. Karl-Heinz Schnieder, Rechtsanwalt/Fachanwalt für Sozial- und Medizinrecht 

Seit Juni letzten Jahres ist es in Kraft - das Antikorruptionsgesetz. Doch was genau bedeutet es für die Zusammenarbeit von Zahnarztpraxen mit Dentallaboren. Was ist erlaubt, was nicht? Kann alles bleiben, wie es ist? 

Referent Rechtsanwalt Dr. Karl-Heinz Schnieder, www.kwm-rechtsanwaelte.de bringt mehr Licht in dieses abstrakte Paragrafengebilde und beantwortet gerne auch Ihre individuellen  Fragen.

Referent: Rechtsanwalt Dr. Karl-Heinz Schnieder
Datum:15. März 2017
Uhrzeit:17:30 Uhr - bis ca. 19:30 Uhr
Ort:Dental Technik Kiel

Eine persönliche Einladung erhalten Sie per Post. Sollte das nicht der Fall sein, rufen Sie uns gerne an unter 0228  25905-0.

____________________________________________________________________________________________________

1. September 2017

Prophylaxe-Update

In Kooperation mit Gerl Dental bieten wir in unseren Räumlichkeiten, Dental Technik Kiel, Auf der Kaiserfuhr 19, 53127 Bonn, eine Veranstaltung für Zahnarzthelferinnen an.

Die Einladung erfolgt über Gerl Dental. Sie können sich jedoch auch selbstverständlich bei uns unter 0228 25905-0 melden.

Referentin:Claudia Esser, Gerl Dental
Datum:1. September 2017
Uhrzeit:13:00 - 17:00
Ort:Dental Technik Kiel

______________________________________________________________________________________________________

24. November 2017

"Jährliche Aktualisierung der Sachkunde"

In Kooperation mit Gerl Dental bieten wir in unseren Räumlichkeiten Dental Technik Kiel, Auf der Kaiserfuhr 19, 53127 Bonn eine Veranstaltung für Zahnarzthelferinnen an.

Die Einladung erfolgt über Gerl Dental. Sie können sich jedoch selbstverständlich auch bei uns unter 0228 25905-0 melden.

Referentin:Biance Wandersee, Gerl Dental
Datum:24. November 2017
Uhrzeit:13:00 - 17:00
Ort:Dental Technik Kiel

_____________________________________________________________________________________________________________

2016

27. April 2016

Die Zahnarztpraxis als Arbeitgeber - Arbeitsrecht in der Zahnarztpraxis 

Das Seminar liefert Ihnen fundierte Informationen zu aktuellen juristischen Sachverhalten und beantwortet Fragen, die Ihnen im Praxisalltag immer wieder begegnen. Unser Referent Rechtsanwalt Martin Hassel, vermittelt die Inhalte klar und anschaulich anhand ausgesuchter Praxisfälle, u. a. zu folgenden Themen: 

  • Einstellung von Angestellten
  • Mutterschutz und Elternzeit (Rechte und Pflichten) 
  • befristete Arbeitsverträge
  • Abmahnungen
  • Kündigungen 
Referent:Martin Hassel, Dr. Schmidt und Partner, www.dr-sup.de
Datum:27. April 2016
Uhrzeit: 17:30 - ca. 20:00 Uhr 
Ort: Dental Technik Kiel, Bonn
Kielpreis:  49 ,- €, inkl. MwSt. 

________________________________________________________________________________________________________________

01. Juni 2016

Abrechnungsseminar zu digitalen Fertigungstechniken

Unsere Referentin, Barbara Tretter, wird Ihnen Informationen zur Abrechnung in diesem spannenden Themenkomplex liefern. 

Erfahren Sie mehr über die Abrechnungsmodalitäten zu folgenden Themen: 

  •  CAD/CAM-Technologie
  • digitaler Scanner
  • Möglichkeiten digitaler Funktionsanalyse
  • digital hergestellte Teil-, Total- und Kombinationsprothesen
  • moderne Werkstoffe wie PEEK 
  • Möglichkeiten navigierter Implantologie  
Referentin: Barbara Tretter, www.barbara-tretter.de
Datum: 01. Juni 2016
Uhrzeit: 16:00 - ca. 19:30 Uhr 
Ort:Dental Technik Kiel, Bonn
Kielpreis: 49,- €, inkl. MwSt. 

 _______________________________________________________________________________________________________________

Veranstaltungsoption: 

In nur zwei Stunden zur Totalprothese!

Mehr Effizienz für Ihre Praxis: Lernen Sie die Prozesse des Balitc Denture Systems kennen und die damit bisher einzigartigen Möglichkeiten, Totalprothesen in hoher Qualität wirtschaftlich effizient zur Zufriedenheit Ihrer Patienten herzustellen. 

Der zahnärztliche Ablauf im Baltic Denture System sieht Abformung, Bissnahme und Übertragung vor. Hierzu wurde das BD Key Set entwickelt, welches die Prozessschritte in der Zahnarztpraxis sicher und schnell in zwei Sitzungen gestaltet und Schlüsselinformationen an das Labor überträgt: 

Ihr Nutzen in der Praxis: 

  •  hohe Prozesssicherheit durch vorhersagbare Ergebnisse
  • nur zwei Sitzungen durch Zusammenfassung der zahnärztlichen Abläufe
  • mehr Zeit für den Patienten durch Reduzierung der Prozessschritte
  • Patientenzufriedenheit durch hohe Passgenauigkeit und Stabilität, reduziertes Allergiepotenzial, Plaqueresistenz und weniger Arzttermine 

Dr. Dr. Olaf Klewer, Zahnarzt in Aachen, stellt Ihnen den kompletten Prozess des Baltc Denture Systems vor. Bei Interesse an solch einer Veranstaltung melden Sie sich bitte telefonisch unter 0228 - 25905-0 oder senden Sie uns eine E-Mail unter b.pick@dental-technik-kiel.de 

 Aktuell steht noch kein Termin fest!

 

2015

21. Oktober

Zahnärzte Business Talk

Damit Zahnärzte gern weiterhin Zahnärzte sein können, ist ein Netzwerk entstanden, in dem  Dienstleistungen für die Weiterentwicklung leicht abgerufen werden können. Die Auflösung von Problemthemen werden im Zahnarzt-Unternehmer-Workshop (ZUW) organisiert. Bei der Lösung steht die Entwicklung und der Ausbau einer eigenständigen Praxisstrategie im Fokus der Arbeit.

Beim ZUW-Business-Talk stellen wir interessierten Zahnärzten und Zahnärztinnen in einem zweistündigen regionalen Treffen das Konzept vor, wie sie in Netzwerken leichter ihre individuelle Strategie entwickeln können. 

Referent: Klaus Schmitt, prd GmbH

Termin: 21. Oktober 2015

Uhrzeit: 18 -20 Uhr

Ort: Dental Technik Kiel Bonn

Kosten: Kielpreis 49 € inkl. MwSt.

___________________________________________________________________________________________________________

 4. November

Praxisnachfolge

Wie kann ich einen Praxisverkauf gut vorbereiten? Was muss ich dabei beachten? Welche Möglichkeiten der Übertragung gibt es? Verkauf oder Schenkung? Welche Themen stehen an?

  • Wertermittlung / Kaufpreisfindung
  • Tipps und Hinweise zur Gestaltung des Kaufvertrags / des Schenkungvertrags
  • Was ist bei der Praxisübergabe zu beachten
  • Fragen zum Mietvertrag
  • Steueroptimierung
  • ...

Ute Heckelmann, Steuerberaterin und Partnerin der Kanzlei Dr. Schmidt & Partner und Martin Hassel, Rechtsanwalt und Partner der Kanzlei Dr. Schmidt & Partner geben Ihnen EInblick in dieses spannende Thema und beantworten Ihre Frage.

Referenten: Ute Heckelmann, Steuerberaterin und Martin Hassel, Rechtsanwalt 

Termin: 4. November 2015

Uhrzeit: 18 - 21 Uhr 

Ort: Dental Technik Kiel, Bonn

Kosten: Kielpreis 49 € inkl. MwSt. 

 _______________________________________________________________________________________________________________

6. und 7. November in Oppenheim

Lösungskonzpete der Chirurgie und Prothetik - von der Praxis für die Praxis

Freitag, 6. November, ab 13 Uhr und Samstag 7. November 9 - 13 Uhr 

Dr. Frank Kornmann und Dr. Till Gerlach stellen ihr Gesamtpraxiskonzpet inklusive Live-OP vor.

  • Hands-on an drei Stationen mit Dr. Kornmann und Dr. Gerlach

          (Chirurgie, Augmentation, Prothetik)

  • Praxismarketing mit Stephan Jorewitz, Dentsply Implants

Übernachtungsmöglichkeiten: Merian Hotel, Oppenheim

www.merianhotel.de

Eine persönliche Einladung geht Ihnen wenige Wochen vorher zu. Wenn Sie im vorfeld detaillierte Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte an Dirk Pick, Dental Technik Kiel. d.pick@dental-technik-kiel.de oder 0228 - 25905-0

 

 21. Januar 

 Barbara Tretter, Roth

"Abrechnungsseminar - Implantologie Spezial!"

Die Implantologie hat einen hohen Stellenwert in der zahnärztlichen Versorgung. Umso wichtiger ist die vollständige und korrekte Abrechnung aller Leistungen in diesem Komplexen Spezialgebiet. Barbara Tretter hat wieder viele praxisrelevante und sofot umsetzbare Tipps, Kommentare und Fallbeispiele im Gepäck. Wie immer bekommen die Teilnehmer ein praktisches Handout. 

Referent:Barbara Tretter, Roth
Termin:21. Januar
Uhrzeit:17 - 21 Uhr
Ort:Dental Technik Kiel, Bonn
Kosten:35,- EUR inkl. MwSt.

 _____________________________________________________________________________________________________

24. und 25. April 

Dr. Frank Kornmann und Dr. Till Gerlach, Oppenheim

Aus der Praxis für die Praxis!

1 1/2 Tage-Seminar mit Live-OP und Hands-on in Oppenheim 

Freitag, ab 13 Uhr:

Dr. Frank Kornmann und Dr. Till Gerlach stellen Ihr GEsamtpraxiskonzept inklusive Live-OP vor. In der anschließenden Diskussion können individuelle Fragen der Teilnehmer beantwrotet werden. 

Samstag, von 9-14 Uhr:

Hands-on an 3 Stationen:

1. Chirurgie

2. Augmentation

3. Prothetik

Ein Vortrag zum Praxismarketing von Stephan Jorewitz, Dentsply Implants, rundet den Tag thematisch ab. Anschließend gibt es noch Marketingkonzepte aus der Praxis für die Praxis. Hier gewähren Ihnen die beiden Zahnärzte Dr. Kornmann und Dr. Gerlach Einblick in ihr individuelles Praxismarketing.

Referent:Dr. Frank Kornmann, Dr. Till Gerlach, Oppenheim
Termin:
24./25. April 
Uhrzeit:Freitag, ab 13 Uhr, Samstag von 9-14 Uhr
Ort:Gemeinschaftspraxis Dr. Kornmann, Dr. Gerlach in Oppenheim
Kosten: 296,31,- EUR inkl. MwSt.

Die Veranstaltung wurde mit 7 Punkten nach BZÄK und DGZMK bewertet.

Zimmerkontingent zu Sonderkonditionen steht ca. ab 4 Wochen vorher im Marian Hotel, Wormserstraße 2, 55276 Oppenheim zur Verfügung.

www.merianhotel.de

________________________________________________________________________________________________________

Save the date:

27. Mai
"Nachschau IDS"

Neue Technologieentwicklungen im CAD/CAM Bereich. Wohin geht die Reise?

Eine Veranstaltung mit dem Dental Depot van der Ven, Referent Frank Giefer. 

www.vanderven.de

 

20. Mai 2015

"Herstellung von Provisorien für die Praxis"

Referent Ivoclar: Elke Schwartner 

 In diesem Workshop haben die Teilnehmer Gelegenheit, die Herstellung provisorischer Kronen und Brücken zu perfektionieren oder von Grund auf zu erlernen. Referentin Elke Schwartner vermittelt neben den praktischen Tipps und Tricks auch die nötigen theoretischen Hintergründe. Die Materialien zur Herstellung des Provisoriums werden von Ivoclar Vivadent bereitgestellt, alle nötigen Instrumente und Fräsen stellen wir Ihnen zur Verfügung.
Praktischer Teil:

  • Abdrucknahme
  • Formteil herstellen
  • PV herstellen
  • PV reparieren

 

10. Juni

2. Auflage: Dentalfotografie mit Dieter Baumann

Aufgrund der großen Nachfrage beim ersten Fotokurs mit Dieter Baumann, Experte für Dentalfotografie, bieten wir Ihnen einen weiteren Kurs an. Beachten Sie auch hier die begrenzte Teilnehmerzahl von max. 12 Teilnehmern. 

 

Weiter Informationen folgen.

Sie möchten sich schon jetzt vormerken lassen?

Rufen Sie uns einfach unter 0228 - 25905-0 an.

zurück